Frisch aus dem Kino #3: Victoria

Yeah! Ein deutscher Film, in dem es nicht um Til Schweiger, Matthias Schweighöfer oder Nazis geht! „Victoria“ wurde in in einem Take gedreht und erzählt die Geschichte einer spanischen jungen Frau, die von vier Berlinern in das Nachtleben der Großstadt hinein gezogen wird. Was als vergnügliche Tour beginnt, nimmt einen dramatischen Verlauf und endet katastrophal. Absolute Empfehlung!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s