Basic – Hinter jeder Lüge eine Wahrheit

Titel: Basic
Regisseur: John McTiernan
Musik: Klaus Badelt
Darsteller: John Travolta, Samuel L. Jackson, Brain Van Holt

Panama 1999: Der skrupellose Sergeant Nathan West (Samuel L. Jackson) geht mit sechs seiner besten Soldaten, sog. Rangers, während eines heftigen Sturms auf eine Übung in den Dschungel. Die Truppe verschwindet, bis ein Suchhubschrauber letztlich einen Soldaten findet, als er gerade einen verwundeten Kameraden mit sich schleppt und einen seiner Mitstreiter erschiesst. Informationen über den Verbleib der restlichen Soldaten muss nun Captain Julia Osborne (Connie Nielsen) aus den überlebenden Soldaten herausbringen. Zur Seite wird ihr Ex-Ranger Tom Hardy (John Travolta) gestellt. Das Duo bearbeitet die beiden Soldaten Levi Kendall (Giovanni Ribisi) und Raymond Dunbar (Brain Van Holt) heftig, doch stoßen sie immer nur von einer erschreckenden Lüge in die andere. Bald beginnen sie zu zweifeln, wie tief sie eigentlich noch bohren wollen.

Eigentlich wäre ein guter Anlass, diesen Film zu sehen, die Pulp-Fiction-Reunion zwischen John Travolta und Sam Jackson. Leider sind die beiden innerhalb des Films nicht allzu oft zusammen zu sehen. Das macht aber nichts, denn beide animieren mit ihrer charismatischen Art alle anderen (recht talentierten) Schauspieler, sich mächtig ins Zeug zu legen. Genau genommen habe ich mir „Basic“ zwecks Brain Van Holt ausgeliehen. Ich wollte den Lebenskünstler Bobby Cobb (Cougar Town) einfach mal in einer solch ernsten Rolle sehen. Den verschlossenen Gefangenen mimt er ziemlich gut. So auch alle anderen, was die äußerst komplexe, aber durchaus spannende Geschichte perfekt ergänzt.

Natürlich, „Basic“ ist nicht unbegründet relativ unbekannt. Weder wurden Räder neu erfunden, noch Oscar-Material geschaffen. Dennoch erwähnenswert ist eine packende Story in passender Atmosphäre, die den Zuschauer bis zum Schluss auf eine Detiktivjagd schickt.

7 von 10 Popcornguys!

Advertisements

2 Kommentare zu “Basic – Hinter jeder Lüge eine Wahrheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s